Immobilienanzeige aufgeben Finden Sie erfolgreich Mieter oder Käufer für Ihre Immobilie

Kombianzeige (Online und Zeitung)

  • größte Reichweite durch Kombination von Online- und Zeitungsanzeige

Onlineanzeige:

  • mindestens 14 Tage online
  • auf nibelungenland.immowelt.de, immowelt.de, immonet.de und über 100 Top-Portalen wie Spiegel Online, meinestadt.de u.v.m.
  • perfekte Präsentation Ihrer Immobilie mit umfangreicher Eingabemöglichkeit der Objektdaten

Zeitungsanzeige:

  • in unserem Verbreitungsgebiet
  • verschiedene Auswahlmöglichkeiten von Layout und Erscheinungstag
ab 40,90 € inkl. MwSt.
Kombianzeige aufgeben Preisinfo

Onlineanzeige

  • mindestens 7 Tage online
  • große Medienpräsenz mit Ihrer Anzeige auf nibelungenland.immowelt.de, immowelt.de, immonet.de und über 100 Top-Portalen wie Spiegel Online, meinestadt.de u.v.m.
  • perfekte Präsentation Ihrer Immobilie mit umfangreicher Eingabemöglichkeit der Objektdaten
  • sofort online und jederzeit änderbar
ab 19,90 € inkl. MwSt.
Onlineanzeige aufgeben Preisübersicht

Zeitungsanzeige

  • in unserem Verbreitungsgebiet
  • verschiedene Auswahlmöglichkeiten von Layout und Erscheinungstag
  • zeitsparende Anzeigenschaltung
ab 16,00 € inkl. MwSt. Preisinfo

Haben Sie Fragen?

Kombianzeige

Für weitere Informationen oder Rückfragen zu Ihrer Immobilien Print-/Online-Kombination steht Ihnen unser Serviceteam sehr gerne zur Verfügung.

Nibelungen Kurier GmbH
Montags und Donnerstags
Dienstags und Mittwoch
8-17 Uhr,
Freitags
8-15 Uhr
8 - 18 Uhr


TiP-Verlag GmbH
Montags und Donnerstags
8.30 - 17 Uhr,
Dienstags, Mittwochs und Freitags
8.30 bis 12.30 Uhr

Onlineanzeige

Informationen zu Ihrer Onlineanzeige finden Sie auf immowelt.de

Werbeträger des Nibelungen Kuriers, Tip + immowelt.de

Egal ob Sie privat oder gewerblich eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, wir haben immer das richtige Angebot für Sie!

Mit einer Kombination aus Online- und Print-Anzeige erzielen Sie nicht nur eine sehr große Online-Reichweite, sondern sprechen auch gezielt den Leser des Nibelungen Kuriers und des Tip-Verlags an.